HeartMath Workshops und Übungsgruppen

WeAddHeart

Ist eine wachsende globale Bewegung, die Menschen dazu befähigt, sich mit ihrem Herzen und den Herzen anderer zu verbinden und mehr Herz  ins Leben zu bringen. Jeder kann so seine persönliche Gesundheit und sein Wohlbefinden steigern. An vielen Orten in der Welt verbinden sich Menschen in regionalen Gruppen, um zum kollektive Bewusstsein beizutragen. Mit dem Ziel, mehr Mitgefühl, Gerechtigkeit und Frieden in die Welt zu bringen. hier

 

 

WeAddHeart Osnabrück

HeartMath® Einführungsworkshop  (zur Zeit online)

In diesem Einführungsworkshop werden die wissenschaftlichen Hintergründe von HeartMath erklärt,

erste HeartMath-Techniken kennengelernt und Tipps für die Anwendung im Alltag gegeben. Es besteht die

Möglichkeit, die Wirkung der Techniken auf die Herzratenvariabilität (HRV) in Echtzeit mit dem Biofeedbackprogramm emWave zu erleben.

  • jeden dritten Freitag im Monat
  • jeweils 15:00 bis 18:00 Uhr
  • Kosten: 35,00 €
  • Bitte vorher anmelden!

Offene HeartMath-Übungsgruppe

Für diese Gruppe sind keine Vorkenntnisse in den HeartMath-Techniken erforderlich.

  • Jeden letzten Freitag im  Monat
  • jeweils 15:30 bis 17:00 Uhr
  • Beitrag 15,00 €
  • Bitte vorher anmelden!

Erfahrungsbericht einer Teilnehmerin

Wegen meiner Herzrhythmusstörungen hatte ich letztes Jahr bei Barbara den Einführungsworkshop in die HeartMath Methode mitgemacht und währenddessen eine tiefe Begegnung mit mir selbst gehabt. Da mir die Fokussierung auf das Herz sehr gut tat und tut, habe ich anschließend auch die monatlichen Übungsnachmittage besucht.

Nun habe ich diesen Monat nach einem solchen Übungsnachmittag wieder ein besonderes Erlebnis gehabt. Eine Visualisierung zum Thema Wut war wohl der Ausgangspunkt.

Zu Fuß auf dem Heimweg hatte ich ein wahres Schlüssel-Erlebnis. Ich bekam plötzlich ziemlich heftige Herzrhythmusstörungen und wurde gleich sauer (nun geht das doch wieder los, und was mache ich nicht schon alles um das zu überwinden …). Dann habe ich mich besonnen, bin stehen geblieben und habe mich beruhigt. Dort auf der Straße in der Altstadt habe ich dann meinem Herzen ganz viel Licht, Wärme und Liebe geschickt und ihm versichert, dass ich ihm vertraue. Kurze Zeit später hat es wieder ganz normal geschlagen, ich bin in Ruhe weiter gegangen und hatte das Gefühl, dass jetzt alles gut wird, dass das Herz sogar nach und nach wieder Belastung akzeptieren wird. Und ich bin immer noch ganz glücklich über diese Kommunikation, "pflege" sie mindestens einmal am Tag und sorge dafür, dass es meinem Herzen gut geht.

U. K.

Newsletter bestellen/abbestellen

Turmstraße 27 · 49074 Osnabrück

05 41 / 80 25 33

jakob@praxis-herzlogik.de